Pferde in der Stadt

Im Januar hat unsere Schule, im Rahmen des Kunstunterrichts an dem Wettbewerb „Pferde in der Stadt“, der zum 10. Jubiläum der Löwen Classics in Braunschweig stattfand, teilgenommen. Die Aktion war voller Erfolg. Über 40 Schulen und gemeinnützige Institutionen haben daran teilgenommen.

Auch die Realschule Leben Lernen hat einen Pferderohling zum Anmalen bekommen, worüber wir uns sehr gefreut haben. Der Siegesentwurf ist Markus Allmang aus der Klasse 6 gelungen. Da es für einen Schüler nicht möglich ist, das Pferd zu bemalen, habe ich begabte Schüler aus allen Jahrgängen unserer Schule ausgewählt, die bei den Arbeiten eine kräftige Unterstützung sind.

Wir sind zurzeit fleißig dabei, und am 17.02.11 wird unser Pferd auch schon wieder abgeholt, um auf die Reise gehen zu können.

Zuerst wird es in der Braunschweiger Innenstadt zu bestaunen sein, gemeinsam mit 28 weiteren Pferden. Am 10.03.11 geht es zu den Löwen Classics vor die Volkswagenhalle. Danach wird das Pferd vor der Firma Draht Thein, die der Pate des Pferdes ist, stehen. Die letzte Station ist der Reiterhof Sonnenberg.

Allen Mitwirkenden sei herzlich gedankt. Wir freuen uns sehr über den schönen Erfolg.

Martina Steinbach
(Kunstlehrerin)

Fotos dazu in der Fotogalerie