Popular Tags:

Wieder vor Ort

3. Juni 2020 at 12:18

Quereinstieg/Neues Schuljahr

2. Juni 2020 at 11:04

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Besuchen Sie uns doch einfach mal und vereinbaren Sie vorab Ihr persönliches Beratungsgespräch, per Telefon oder per E-Mail. Gerne stellen wir Ihnen unser Konzept vor. Wir freuen uns schon jetzt Sie kennenzulernen!

Bei uns steht das Kind im Mittelpunkt des Lerngeschehens, Gespräche sind immer möglich, das Zusammenspiel zwischen Elternhaus, Schüler und Lehrer, dem Coach, funktioniert reibungslos – Alleinstellungsmerkmale, mit denen wir seit mehr als zehn Jahren punkten können. Bis heute sind wir die einzige private Ganztags-Realschule in der Region. Mindestens zwei Projekte pro Schuljahr finden in jeder Jahrgangsstufe statt. Die Themen werden handlungsorientiert erarbeitet, dadurch entsteht ein stabiles Fundament an Wissen. Frontalunterricht, Stationsbetrieb und Spezialistengruppen wechseln sich kontinuierlich ab. Am Ende des Projektes werden die Ergebnisse und Produkte präsentiert. Das AG-Angebot ergänzt und unterstützt mit Fußball, Laufen, Baseball oder Segeln im sportlichen, kreativen Bereich. Die sprachliche Komponente wird im Rahmen der Zoo-, MINT- sowie der TELC-AG abgedeckt.

AKTUELLE INFORMATIONEN

1. April 2020 at 07:36

Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Bewerberinnen und Bewerber! Liebe Eltern!

Die Welt steht gerade Kopf, auch ziemlich still – und leider auch wir mit ihr. Aufgrund der Verfügung der Landesschulbehörde haben wir unseren Unterrichtsbetrieb bis auf Weiteres unterbrochen.

Zu allen, die momentan nicht persönlich beschult oder betreut werden können, halten unser Schulleiter, das Sekretariat und die Coaches telefonisch oder per E-Mail Kontakt.

Natürlich sind wir dennoch für Sie da, Sie erreichen uns wie folgt:

Schulleitung Thomas Freise: 0531-288430-11 / t.freise@oks.de

Bleiben Sie gesund und achten Sie aufeinander.

Ihr Team der Realschule LebenLernen

Bis voraussichtlich 18. April kein Unterricht

16. März 2020 at 10:19

Aufgrund des aktuellen Situation rund um das Coronavirus SARS-CoV-2 hat die niedersächsische Landesregierung entschieden, dass an den staatlichen und freien Schulen ab Montag, den 16. März kein Unterricht bis voraussichtlich zum 18.4.2020 stattfindet.

Das bedeutet, dass unsere Schule bis zum oben genannten Zeitpunkt geschlossen ist. Über die Einrichtung von einzelnen Notdiensten in der Zeit von 8 bis 13 Uhr informieren Sie sich bitte telefonisch bei Ihren Ansprechpersonen vor Ort (0531-28843011). Die Lehrkräfte erarbeiten Lehrmaterialien, die den Schülern für die Arbeit zu Hause zur Verfügung gestellt werden. Die Schulleitung informiert sie dazu per Elternbrief.