Weihnachtsgruß

„Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden – Friedrich Nietzsche“

Ein ungewöhnliches und herausforderndes Jahr 2020 neigt sich dem Ende.

Die Pandemie hat unser Leben in diesem Jahr sowohl in der Schule, geschäftlich und vor allem auch privat dramatisch beeinflusst.

Wir schauen hoffnungsvoll nach vorn und wünschen uns für Sie und Ihre Familie besinnliche, aber auch fröhliche Festtage und einen vertrauensvolle Start in das neue Jahr 2021

Bitte achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Freise – Schulleiter