Willkommen!

Schneidlingen, den 28.11.2017

Liebe Eltern,

der Tag der offenen Tür zeigte wieder einmal, wie stolz wir auf unsere Kinder und Eltern und ich auf mein Team sein kann. Der Andrang war so groß, dass eine Bewegung auf dem Flur teilweise nur schwer möglich war.
Ein großes Dankeschön an alle, die, die vor Ort waren, aber auch an die, die gebacken, Salate gemacht oder Material zur Verfügung gestellt haben.
Noch sind wir nicht im besinnlichen Advent angekommen, sondern mitten in der Vorbereitung des nächsten großen Ereignisses.

UNSERE WEIHNACHTSFEIER!

Sie findet am 07.12.2017 ab 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Groß Börnecke statt.

Das ist die Gelegenheit für alle, die zum Tag der offenen Tür noch gezögert haben.
Genau jetzt sind ihr Kuchen und ihre Plätzchen recht herzlich willkommen.
Bitte geben Sie bis zum Freitag über Ihr Kind Bescheid, womit wir aus Ihrer Familie rechnen dürfen.
Um die 10. Klasse, die für die Bewirtung zuständig ist, zu entlasten, benötigen wir ebenfalls zum Freitag die Anmeldungen für die Eintrittskarten.

Für Fragen und Hinweise stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Auf schnelle Rückmeldungen hoffend

E. Atzler

Schneidlingen, den 20.11.2017

Am 25.11.2017 öffnen wir in der Zeit von 10.00-13.00 Uhr unsere Türen.
Nutzen Sie mit Ihren Kindern die Gelegenheit, um mit Schülern, Eltern und Lehrern ins Gespräch zu kommen.
Während Sie sich im Café verwöhnen lassen oder kleine und größere Dekoartikel oder Marmelade erwerben, können Ihre Kinder basteln, sich an chemischen und physikalischen Experimenten ausprobieren …

Wir freuen uns auf unsere Besucher.

Virtuelle Exkursion an der Sekundarschule LebenLernen® Schneidlingen

Zur Linken erstrahlen die leuchtenden Farben des Great Barrier Reefs, zur Rechten schwimmt ein Weißspitzen-Riffhai nur knapp an der Klasse vorbei – möglich macht dies Cardboard, die Virtual-Reality-Brille von Google.
Am 28. September 2017 gehen alle Klassen der Sekundarschule LebenLernen® in Schneidlingen gemeinsam mit Google auf eine Entdeckungsreise zu den entlegensten Orten dieser Erde – ohne dabei ihr Klassenzimmer zu verlassen.

Mit Hilfe von Tablets führt die Lehrkraft durch die virtuelle Exkursion, welche aus Virtual-Reality-Panoramen, 360-Grad-Aufnahmen, authentischen Umgebungsgeräuschen und 3D-Fotos besteht. Angereichert wird die multimediale Klassenfahrt durch zusätzliche didaktische Unterrichtsmaterialen der Stiftung Lesen, welche die Integration in den Lehrplan erleichtert.

„Eine reale Klassenfahrt soll natürlich nicht ersetzt werden,“ sagt der medienpädagogische Leiter Jonas Paul, „aber gerade bei abstrakten Inhalten wie z.B. unserem Gehirn oder dem Weltall, welche sich nur schwer auf zweidimensionale Buchseiten reduzieren lassen, bietet solch eine Expedition vielfältige Chancen, den Lernerfolg unserer Schülerinnen und Schüler auf unterhaltsame Art und Weise zu steigern.“

Schneidlingen, den 21.06.2017

…  an den Vorsitzenden unseres Schulfördervereins

                                                        Horst Braunisch

Er war ein Mensch mit Ecken und Kanten und manche Begegnung mit ihm ging als Anekdote in die Geschichte unserer Schule ein.

Durch seine zupackende Art und sein soziales Engagement hat er massgeblich zum Auf- und Ausbau unserer Einrichtung beigetragen.

Schneidlingen, den 12.09.2016

cimg8195So sehen Sieger aus!

Jeder der unermüdlichen Läufer war ein Gewinner, denn besiegt wurden nicht nur die hochsommerlichen Temperaturen, sondern auch eigene Leistungsgrenzen und innere „Schweinehunde“ und gelaufen und gelaufen … und gelaufen wurde für den guten Zweck.

Mehr dazu in der Bildergalerie und ausführlich in unserer nächsten Schülerzeitung.