Vorteile und Nutzen

Der Träger ist kompetenter Partner für Bildung in der Region

LebenLernen® ist eine Schule in Trägerschaft der Oskar Kämmer Schule, die in der Region als kompetenter Partner für Bildung angesehen wird: Allgemeinbildung, Erstausbildung und Fortbildung

Selbstorganisation und Eigeninitiative für die Zukunft lernen

Die Zukunft verlangt jungen Menschen in Berufswelt und Gesellschaft mehr Selbstorganisation und Eigeninitiative als früher ab. Unser pädagogisches Konzept setzt da an, wo das pädagogische Normalmaß für Unterrichten endet und eine weitere Herausforderung anfängt:
Um sein Leben erfolgreich selbst gestalten zu können, lernen unsere Schüler früh, sich selbst zu organisieren und Verantwortung für sich und ihre Leistungen zu tragen – damit fördern wir sie dabei, auf eigene Initiative aktiv zu werden. Unerlässliche wichtige und positive Faktoren für eine erfolgreiche Lebensgestaltung.

Ganztagsbetreuung

Unser Schulkonzept erweist sich als schülerorientiert und damit pädagogisch wertvoll: Ihr Kind wird in unserer Ganztagsschule von früh morgens bis spätnachmittags pädagogisch betreut. Bedarf an klassischer Nachhilfe? Benötigen unsere Schüler nicht, da sie in unserer Ganztagsschule LebenLernen® individuell gefördert werden.

Vollwertige Mittagsmahlzeiten sorgen jeden Schultag für eine gesunde Ernährung Ihres Kindes.

Kontinuierlicher Schüler-Lehrerbezug und Phänomen Unterrichtsausfall gebannt

Unsere Coaches übernehmen die Betreuung und Verantwortung für ihre Schüler über den gesamten Zeitraum der Sekundarstufe I von 6 Jahren. Sollte ein Coach wegen Krankheit ausfallen, so zeichnet sich die Vertretungsplanung durch eine sinnvolle Weiterarbeit an den vereinbarten Zielen aus. Das andernorts häufig auftretende Problem des Unterrichtsausfalles ist in unserer Schule durch diese Regelungen nicht möglich.

Vorbereiten auf die duale wie die schulische Berufsqualifizierung

Unsere Schule bereitet Ihre Kinder sowohl auf die duale Berufsqualifizierung – eine betriebliche Ausbildung/Lehre nach der 10. Klasse – als auch auf die schulische Berufsqualifizierung wie eine schulische Berufsausbildung, Fachoberschule oder Abitur – vor.
Damit stehen Ihren Kindern vielfältige Wahlmöglichkeiten offen – entsprechend ihren beruflichen Neigungen und Fähigkeiten.

Lernzielplanung/ nachweisbare Dokumentation

Durch eine mit jedem Schüler individuell erarbeitete Lernzielplanung wird transparent für Sie als Eltern, woran Ihr Kind gerade arbeitet und wo seine persönlichen Stärken und Schwächen liegen.
Die Schüler dokumentieren öffentlich in Präsentationen und/oder in Lernerfolgskontrollen ihren individuellen Lernerfolg. Die Ergebnisse werden dem Schüler, Ihnen als Eltern und dem Coach durch Punkte auf den Kompetenzrastern dargestellt.

Bewerten von fachlichen und sozialen Fähigkeiten

Durch das Anwenden des herkömmlich bekannten Notensystems und zusätzlicher Kompetenzraster werden die fachlichen und sozialen Fähigkeiten unserer Schüler erfasst und bewertet. Denn soziale Kompetenzen neben der fachlichen Eignung vorweisen zu können, hat gerade im menschlichen Miteinander wie etwa im Berufsleben enorm an Bedeutung gewonnen.
Die in den Kompetenzrastern entstehenden Stärken-Schwächen-Profile bilden die Grundlage für die individuellen Entwicklungsschritte eines jeden Schülers.

Außerdem sind im späteren Zeugnis anhand vorhandener Kompetenzraster und vergebener Noten die verschiedenen Qualifikationen und Kompetenzen des Bewerbers für Personaler auf einen Blick ersichtlich.

Berufsalltag realitätsnah erleben durch Langzeitpraktikum

Unsere Schüler gewinnen einen detaillierten Einblick in die Arbeitswelt und gehen auf Tuchfühlung mit der Praxis. Durch die lange Dauer unserer Praktika bekommen unsere Schüler die Chance, herauszufinden, ob ihre Vorstellungen von ihrem avisierten späteren Wunschberuf und ihre Erwartungen mit den Anforderungen im Joballtag übereinstimmen.
Auch der potentielle Arbeitgeber lernt seinen möglichen Nachwuchs, also seinen Auszubildenden, schon früh gut kennen. Das erhöht die individuellen Berufschancen. Die Berufsorientierung ist wesentlicher Schwerpunkt unserer Schulen. Fragen Sie die jeweiligen Schulleitungen zu der Umsetzung dieses Schwerpunktes.

Sozial gerechtes Schulgeld und eingesparte Kosten

Wie sich das Schulgeld konkret zusammensetzt, erfragen Sie bei den jeweiligen Schulleitungen.

Doch durch unser innovatives pädagogisches Konzept für unsere Schule LebenLernen® mit Ganztagsbetreuung entfallen auch hohe Ausgaben für diverse, sonst zusätzlich und vor allem außerhalb des Regelunterrichts entstehende Förderungen wie Nachhilfe.