Großes Schulfest zum Beginn des neuen Schuljahres

8. September 2017 at 12:39

In diesem Jahr gab es gleich mehrere Anlässe für die Sekundarschule LebenLernen MINT ein großes Fest zu feiern. Alle Schüler und Lehrer sind gut aus den Ferien zurückgekommen und wir begrüßen wieder eine neue 5. Klasse. Die Großen, jetzt die 8. Klasse, haben ihren frisch renovierten und jugendgerecht gestalteten Klassenraum in der ersten Etage in Besitz genommen. Sie bewegen sich schon ganz deutlich auf ihre entscheidenden Jahre zu.

 

 

 

Den Termin für das Schulfest bestimmte ein hoch offizieller Anlass, denn am 31. August überreichte der Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt, Marco Tullner, der Sekundarschule LebenLernen MINT die Anerkennungsurkunde als staatlich anerkannte Ersatzschule.

Nach der Übergabe wurde der Schulhof in ein großes Festgelände verwandelt und mit sehr viel Spaß gefeiert. Die Schüler und ihre Eltern, Großeltern und Geschwister konnten die kreativen Angebote vieler Stationen nutzen. Wer mindestens fünf Stationen geschafft hatte, durfte das Glücksrad drehen und konnte tolle Preise gewinnen.

 

Gar nicht so leicht …

Kreative Bewegung mit Getränkekisten

 

 

56 Kuchen von den Eltern gebacken – lecker, lecker, lecker

Für das leibliche Wohl sorgten die zahlreichen Kuchenspenden (56 Kuchen!!!) hilfsbereiter Eltern. Ein ganz herzlicher Dank an alle Unterstützer unseres Festes. Als das Fest buchstäblich ins Wasser zu fallen drohte, half uns Herr Stürmer spontan mit Zelten aus.

 

 

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei der Erzieherklasse der Fachoberschule für ihre tollen Gestaltungsideen und deren Durchführung. Zum Abschluss gab es feines Grillgut aus Oskars Küche, unserem Koch und seinem Team einen herzlichen Dank.