Die Buchmesse 2017

30. März 2017 at 09:36

Lesung von Wolf Stein auf der Leipziger Buchmesse.

Am Freitag, 24.03.17, fuhren wir zur Buchmesse nach Leipzig. Alle waren ziemlich aufgeregt. Nach ca. 1,5 Stunden lustiger Fahrt kamen wir an und staunten, wie groß alles war. Es gab eine große Glashalle und vier weitere große Hallen. Natürlich gingen alle in geteilten Gruppen. Wir schauten und gingen in die Halle 1. Das ist die Comic-Halle, Manga-Halle. Es war faszinierend, wie viele Leute sich dort tummelten. Es war ziemlich voll, man sah viele verkleidete Menschen. Das war toll anzusehen. Um 11:30 Uhr trafen wir uns zu einer Lesung von Wolf Stein, einem Magdeburger Autor. Das Buch heißt „Der Fährmann“ ist ein Buch über seine Arbeit und seine Begegnungen in Mecklenburg Vorpommern an einem See.

Danach gingen alle wieder in verschiedene Hallen, um noch zu schauen und um die Aufgaben zu lösen. Es gab auch eine Halle 5, dort gab es Sach- und Schulbücher. Auch eine Hörbuch-Halle war vorhanden. Die Zeit verging sehr schnell, so machten wir uns auf zum Ausgang, wo sich alle versammelten. Wir gingen hinaus und zum Bus und fuhren wieder nach Magdeburg.

geschrieben von Anna aus Klasse 6